Die Daten werden geladen
















Neue Mitglieder willkommenSelbsthilfegruppen Kanton Solothurn



Epilepsie, Olten

Die Gruppenmitglieder geniessen das Beisammensein unter Betroffenen und Angehörigen, tauschen sich aus über Erfahrungen mit Medikamenten und den Umgang mit Ärzten und Pflegepersonal und die Bewältigung des Alltags als Epilepsiebetroffene.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn.

Fibromyalgie, Olten

Die Gruppe trifft sich monatlich im privaten Rahmen und diskutiert über jegliches. Themen sind in den Gesprächen nicht so wichtig. Zusammensein und ev. spontane Ideen umsetzen.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn.

Eltern hochbegabter Kinder EHK, Solothurn

Die Gruppe trifft sich in Solothurn zu einem ungezwungenen Zusammensein und Erfahrungsaustausch. Es nehmen Eltern und Fachleute teil.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe oder direkt bei der Kontaktperson der Gruppe: Frau Barbara Wyss-Flück, barbara.wyss@bluemail.ch.

Schilddrüsengruppe Mittelland, Olten

Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Monat in Olten zu einem lockeren Höck und Erfahrungsaustausch.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn oder unter:

Sexueller Missbrauch / Inzest, Olten

Im geschützten Rahmen der Gruppe wird betroffenen Frauen die Möglichkeit geboten, sich mit dem Heute, aber auch mit dem Früher auseinanderzusetzen. Der Austausch zwischen Betroffenen kann sehr heilsam und fruchtbar sein. Die Gruppe trifft sich regelmässig um mit dem Tabu Missbrauch zu brechen, Erfahrungen auszutauschen, sich mitzuteilen, zuzuhören und sich gegenseitig zu unterstützen.

Die Gruppe trifft sich zweiwöchentlich in Olten.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn.

Alleinlebende

Im Kantons Solothurn gibt es verscheidene Angebote für Alleinstehende. Die Gruppen treffen sich zu einen Höck und besprechen gemeinsam, was sie unternehmen wollen (wandern, diskutieren, Ausstellungsbesuch, Kino, Spaziergang, kochen usw.). Die Gruppen sind offen für neue Mitglieder. Interessierte melden sich bitte bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn.

Angehörige von depressionskranken Menschen, Solothurn

  • Wir helfen einander, indem wir Anteil am Leben der anderen Gruppenmitgliedern nehmen.
  • Es interessiert uns, wie es jedem Einzelnen geht.
  • Themen rund um Depression interessieren uns.
  • Wir möchten mehr wissen und tauschen deshalb unsere individuellen Erfahrungen aus.
  • Alles, was in der Gruppe besprochen wird, ist vertraulich.
  • Jedes Gruppenmitglied ist mitverantwortlich für das Gruppengeschehen.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Nähere Auskünfte zu Gruppe erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe oder direkt bei der Kontaktperson zur Gruppe: Herr Christoph Schaefer, 077 412 12 88, christoph.schaefer@bluemail.ch.





Hier finden Sie uns

Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn
Poststrasse 2
4500 Solothurn
Telefon: 062 296 93 91
Schreiben Sie uns


Sie erreichen uns

montags und freitags jeweils
von 9 - 12 Uhr und 13.30 - 16 Uhr
sowie mittwochs von 8.30 - 11.30 Uhr

Weitere Informationen






© bamboozle | design for all 2015