Trialog Solothurn

Austauschgruppe für Betroffene, Angehörige und Fachleute

Trialoge sind Veranstaltungsreihen, in denen sich Erfahrene, Angehörige und Fachleute sowie auch Interessierte treffen. Sie tauschen sich auf neutralem Boden partnerschaftlich aus über ihre jeweils eigenen Erfahrungen mit Psychischen Erkrankungen.

Ziel ist, die unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Gruppen kennen zu lernen, zu respektieren und durch den Erfahrungsaustausch voneinander zu lernen.

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe sowie direkt bei der Kontaktperson zur Gruppe: Frau Annette Lanser, Psychiatrische Dienste, 032 627 14 75, annette.lanser@spital.so.ch.