Fragile - Angehörige von Menschen mit Hirnverletzung AG/SO

Selbsthilfegruppe für Angehörige

Die Gruppe ist für Angehörige von Menschen mit einer Hirnverletzung, z.B. nach Schlaganfall, Hirntumor, Unfall u.a.m.

Schwerpunkt der Treffen ist der Austausch über den Alltag an der Seite eines hirnverletzten Menschen. D.h. sich etwas von "der Seele zu reden" und verstanden werden!

Wir ermutigen und unterstützen uns gegenseitig, nehmen an Fachvorträgen teil, um vorhandene Defizite der Betroffenen besser verstehen und handhaben zu können. In unserem Programm finden auch lockere Zusammenkünfte Platz, z.B. der Maibummel und der Grillabend, wo dann Gespräche in kleinerem Rahmen stattfinden.

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe oder direkt bei der Kontaktperson zu Gruppe: Frau Gabriela Wullschleger, gabriela.wull@bluewin.ch.