Depression - Equilibrium, Solothurn

Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer Depression

Wenn ich in einer Krise stecke, es mir schlecht geht oder ich einfach mit Menschen zusammen sein will die mich verstehen, hilft der Austausch in der Selbsthilfegruppe. Ich kann von der Gruppe profitieren und die Gruppe profitiert von mir. Man achtet aufeinander, pflegt einen freundlichen, kollegialen Zusammenhalt. In der Gruppe kann ich mich öffnen, ohne Angst zu haben, dass ich nicht verstanden werde. Ratschläge kann ich zulassen oder ablehnen. Alles was in der Selbsthilfegruppe gesprochen wird, dringt nicht nach draussen, bleibt geheim. Gibt es Heilung oder nicht, die Selbsthilfegruppe ist der Ort wo ich lernen kann wie ich damit leben kann, was ich tun kann um mein Leben gut zu leben und wieder in den Grifft zu bekommen.

Die Gruppe trifft sich jeden 2. und 4. Donnerstagabend in Solothurn.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn.