Runder Tisch, Olten

Austauschgruppe für Menschen mit Psychiatrieerfahrung

 

Der Runde Tisch richtet sich an Menschen mit Psychiatrieerfahrung. Er soll ein Ort der Begegnung sein und wird von einer Genesungsbegleiterin geleitet, welche selbst krisenerfahren ist. Der «Runde Tisch» richtet sich an Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen und an Menschen in schwierigen psychosozialen Lebenslagen ausserhalb eines etablierten psychiatrischen Settings. Betroffene und eine Peer-Person bekommen in einem niederschwelligen Rahmen die Möglichkeit, sich gegenseitig auszutauschen, Fragen zu stellen und Lösungen für ihre Probleme zu finden.
 

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn oder direkt bei Nicole Haas, 062 311 52 18, tk1.pd@spital.so.ch.