Femmes-Tische

Gesprächsgruppe für Frauen (in verschiedenen Sprachen)

 

Femmes-Tische sind moderierte Gesprächsrunden in verschiedenen Sprachen. Eine Gastgeberin lädt fünf bis acht Frauen zu sich nach Hause ein. In diesem ungezwungenen Rahmen diskutieren die Teilnehmerinnen über verschiedene Themen und profitieren von den Erfahrungen der anderen. Diskutiert werden Fragen zu Familie, Gesundheit und Integration. Unterstützt wird die Gruppe von einer Moderatorin, die das Gespräch führt und die jeweilige Herkunftssprache spricht.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Kontaktstelle Selbsthilfe Kanton Solothurn oder direkt auf der Homepage vom SRK Kanton Solothurn.